Kinder von Herzen verstehen
Kinder von Herzen verstehen
#22 Kind spricht nicht. Sprache, Motorik, geistige Entwicklung fördern
Loading
/

Ihr seid langsam genervt, dass euer Kind noch nicht so viel spricht, wie andere Kinder? Und auch euer Kind ist gefrustet, weil es nicht richtige verstanden wird?

Dann helfen Euch evtl. meine Tipps um in kürzester Zeit Erfolge zu erziehen.

Hier kommen meine Tipps, die ich instinktiv angewendet habe, erst danach habe ich im Internet einen tollen Artikel dazu gefunden, welchen ich unten verlinke.

  1. die positive Einstellung: Versucht Termine zu streichen, was jetzt mit Corona einfach ist. Stärkt das Selbstwertgefühl eures Kindes und redet nicht über euer Kind mit anderen. Vergleicht es nicht. Das könnt ihr Abends am Telefon machen. Ohne das Kind. Ob es nun wirklich daran liegt, oder nicht, kann ich nicht genau sagen, aber was auch toll helfen soll: Sprecht nette Sätze zum Kind, während es schläft: zum Beispiel: „Ich hab dich ganz doll lieb. Du bist toll.“ Auch tagsüber könnt ihr eure Kind immer wieder in den Arm nehmen und es knuddeln und einen netten Satz sagen. Ohne es für etwas bestimmtes zu loben.
  2. Rituale einführen: ganz einfache Yogaübungen, die ihr in der Schwangerschaft gemacht habt. Dazu eine entspannte Musik. Es braucht auch nur ein paar Minuten sein!! Dafür regelmäßig. Ihr könnt auch einfach sagen, das ihr ein paar Yogaübungen machen wollt, und euer Kind macht ganz sicher aus Spaß mit. Zusätzlich noch der Morgenkreis: nehmt euch 20 Minuten morgens Zeit und besprecht die Dinge, die euer Kind interessieren. Singt ein Lied und schaut ein Buch zusammen an. Es muss wirklich nichts hoch pädagogisches sein. Es soll euch nicht stressen!
  3. Balancierübungen: zum Beispiel auf dem Badewannenrand und ihr haltet die Hände eures Kindes. Ein paar Minuten am Tag reichen schon aus. Spornt euer Kind an, dabei zu reden. Egal was und wenn es nur „rechts Bein“ und „linkes Bein“ ist.
  4. Geht raus in die Natur. In ein Waldstück, oder Park. Es reicht im Winter auch, wenn ihr einfach nur dadurch fahrt mit dem Buggy, oder Laufrad. Haltet zwischen durch an und erklärt irgendwas zum Wald. Begrüßt die Vögel und Tiere und hört lauscht den Geräuschen. Die Bewegung mit einem Laufrad, Fahrrad, Tretttraktor oder Dreirad verknüpfen wieder neue Gehirnströme!
  5. Hört Musik, tanzt und habt Spaß bei der Hausarbeit
  6. Frisches Essen: Wenig Fertigprodukte, viel Gemüse mit Rapsöl, ähnlich wie bei einem Ernährungsplan der 1 Jährigen. Lasst die Fruchtriegel und Quetschies weg. Die sind unglaublich teuer und in Plastik eingeschweißt. Kinder, die diese Sachen einfordern, kann man konsequent davon entwöhnen, in dem man sagt, die sind viel zu teuer, dafür kann man lieber Spielzeug kaufen. Sagt, dass es den letzten Riegel heute gibt und ab morgen einen Apfel oder eine Banane. Das Kind wird es akzeptieren und spätestens nach einem Tag hat es sich daran gewöhnt.
  7. Genügend Schlaf. 12 Stunden nachts. Oder 10,30 Std und Mittagsschlaf. Die Kinder heute schlafen fast 1 oder 2 Stunden weniger als wir damals! Mit meinen Tipps wirken sich übrigens auch ziemlich sicher auf ein besseres Schlafverhalten aus und das Kind wird nicht mehr so früh und besser gelaunt aufwachen.
  8. Der letzte wichtige Tipp: eine Fußmassage am Abend! Ziemlich sicher setzt sich auch Euer Partner dazu :-D. Es werden dabei wieder Gehirnareale neu verknüpft.

Wenn ihr zu diesem Thema noch mehr erfahren möchtet, geht es hier auf meine Infoseite: Hier biete ich auch meine 5-tägigen Onlinekurs zum Thema: „Kind spricht nicht“ an, Inkl. 1 Std. persönliches Gespräch. Dein Kind und du werdet eine ganz neue Verbundenheit in diesen Tagen spüren. Dein Kind wird keinen zeitlichen Druck am Morgen haben und viel weniger Hektik. Der Onlinekurs wird zuhause bei euch stattfinden. Du lernst, wie du in 5 Tagen ohne Termine, ohne Kita, ohne Einkaufen, ohne Spielplätze zu deinem Kind findest. In diesen 5 Tagen macht ihr keine Ausflüge und trefft auch keine Freunde insbesondere triffst du keine anderen Mamas, um mit ihnen über die Kinder zu sprechen. Die Welt um dein Kind soll in diesen Tagen klein sein und erst dann kann dein Kind Vertrauen aufbauen und sich sprachlich öffnen. Hier gehts zu meiner Infoseite: http://kinder-von-herzen-verstehen.de/5-taegiger-onlinekurs-zum-thema-kind-spricht-nicht Melde dich jetzt für die Warteliste zum Kurs an: Der Kurs kostet für dich zum Frühbucherrabatt nur 24,50 €. Anstatt 39,50 €. Melde dich entweder per WhatsApp an: +4915141927012 oder per E-Mail an: sabinewinkler@t-online.de

Dies ist die Homepage, die ich durch Zufall gefunden habe. Der Papa erklärt es fantastisch und es ist eine ganz tolle Geschichte, wo alle Ärzte staunen über die Wunder dieser Welt 🙂

https://spracheundmotorik.de/

Wir sind ein Wunder, also versuchen wir mal was Neues.

Eure Sabine

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter